Kartendrucker.net:

kartendrucker online günstig kaufen

Hallo und herzlich Willkommen auf Kartendrucker.net

Sie werden sich wundern, wenn Sie erfahren, wie oft und wo überall Kartendrucker heutzutage eingesetzt werden können oder sogar eingesetzt werden müssen.

Kartendrucker sind spezielle Druckmaschinen zum Bedrucken von Plastikkarten. Diese Plastikkarten können so zu Chipkarten, Ausweisen, Mitglieds– und Clubkarten, Zugriffskarten für Computer und noch zu vielen weiteren unterschiedlichen Karten werden. Der Einsatzbereich solcher Kartendrucker ist also ziemlich groß. Dabei ist der Effekt auch absolut nicht zu unterschätzen, denn viele Menschen besitzen gerne eine Chipkarte, die sie als Mitglied eines Clubs ausweist oder Ihnen Zugriff zu bestimmten Systemen verschafft. Zudem schaffen solche Chipkarten eine hohe Kundenbindung und sind somit in jedem Fall fördernd für jedes Unternehmen.

Die logische Konsequenz daraus ist also, dass es entsprechend dem weiten Aufgabengebiet der Kartendrucker auch sehr viele verschiedene Arten mit verschiedenen Funktionen gibt. Das heißt demnach im Detail, dass die Preisklassen solcher Kartendrucker auch sehr stark variieren können. Sie finden im günstigen Bereich Drucker im vierstelligen Summenbereich, der nur noch aufwärts verläuft. Sehr hochwertige, multifunktionale und professionelle Kartendrucker befinden sich üblicherweise schon locker im fünfstelligen Bereich.

Der Großteil der herkömmlichen Kartendrucker arbeitet mit dem sogenannten Thermosublimationsverfahren, der sich insgesamt relativ preisgünstig verhält. Dieses Verfahren ermöglicht einen sehr hochwertigen Druck mit bis zu 16 Millionen Farben, ist im Gegenzug aber sehr langwierig. Deshalb wird meist nur eine Seite farblich bedruckt, wohingegen die andere Seite schwarz ist. Das wiederum spart Druckkosten. Bessere Kartendrucker können in einem Durchgang bereits beide Seiten bedrucken.

Karten selber drucken

Karten einfach selber drucken


Ein weiterer wichtiger Teil des Verfahrens ist das Laminieren der Plastikkarten. Eine dünne Schutzfolie wird auf die Karte gebracht – sie wird laminiert. Das erhöht die Nachhaltigkeit und Lebensdauer der Karte und macht sie um einiges stabiler. Selbst das Laminieren können einige Kartendrucker direkt im Anschluss an das beidseitige Bedrucken in einem Durchgang übernehmen, sind aber entsprechend teuer.

Es ist erstaunlich, wo wir heutzutage überall den Gebrauch solcher Plastikkarten erleben. Wir werden Sie auf dieser Seite über alles informieren, was Sie zum Thema Kartendrucker wissen sollten. Über verschiedene Kartendrucker, ihre Hersteller (evolis, datacard uvm), Systeme (z. B. edisecure) und Anwendungsbereiche (RFID, Kartendruck).

Viel Spaß wünscht Ihnen das Kartendrucker.net Team